Geschichte

Geschichte der Champagne Bernard Hatte & Sohn

Dem Landsitz der wohlhabenden Familie, wächst weiter.

ADSC_0047Sobald 1952, Nach einer langen Karriere als Kopf Winzer bei Roederer, Louis Hatte, Vinegrower in Verzenay, Beschließt, produzieren und vertreiben, unter seinem label, eine eigene Champagner.
Zuvor, das Produkt aus der kleinen Familie Weinberg, wie so viele andere, Sitz in Assemblagen der großen Champagner-Häuser.

Besitzer von ein paar Reben, er allmählich seinen Bereich erweitert haben, bis ein 10 Morgen auf dem Berg von Reims und im Tal Ardre.

ADSC_0050Die Aufteilung der sein Vermögen unter seinen drei Kindern wird später verschiedene Champagner Hatte hervorrufen.
Bernard Hatte, Von 1954
, lernt von seinem Vater in die Geheimnisse des Handels. Bereichern das unvergleichliche Know-how der beiden Männer auf dem Weg zur Exzellenz eingeschlagen, die Marke ist schnell Bekanntheit gewinnt..

 

 

 

Es ist in 1986, im Alter von 25 Jahre, die Christophe Hatte, unterstützt von seiner Mutter Christiane und seiner Frau Ginger, findet sich an der Spitze der Ausbeutung des Vaters plötzlich fehlen.

Christianne Hatté Christophe et Carolle Hatté

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Jahre Studium an der Lycée Viticole von Avize, Er begann den Handel zu lernen, Unterstützte Experimente mit seinem Gefolge.
Bald, He zeigt sind wiederum angeborenes Talent für die Entwicklung von der renommierten Wein vermarktet unter dem Markennamen “Champagne Bernard Hatte & Sohn”.

Alexandra et Amandine Hatté

 

Es ist heute der neuesten generation, vertreten durch Alexandra und Amandine
Es obliegt zu verewigen und die Familientradition zu fördern.

In leidenschaftlich, kein Zweifel, dass ihr unseren "Cuvée" in Zukunft Jahre genießen weiterhin.